Pantherturnier 2015

Beim Pantherturnier in Kronwinkl gingen für den Nippon 2000 Passau Daniel Horst und Björn Salhi in der Altersklasse U12 an den Start und erkämpften sich jeweils eine Medaille.

Pantherturnier ...

Daniel Horst kämpfte in der Gruppe 9 mit insgesamt 4 Kämpfer. In der ersten Begegnung traf er auf den Lokalmatador Marius Scheibelberger vom TSV Grafenau. Der Wettkampfneuling musste sich diesem starken Gegner geschlagen geben. In seinem zweiten Kampf lief es auf ein Unentschieden hinaus und Kampf drei konnte sein Gegner vom FC Hohenthann nach einem Haltegriff und einem O-uchi-gari für sich entscheiden. Somit belegte Horst Platz 3.

Björn Sahli hatte es in Gruppe 7 zu erst mit Cedrik Lohr zu tun. Nach einem Fußfeger und einem O-soto-gari ging der Sieg an ihn. Gegen Jamal Theuerjahn ging Salhi mit Waza-Ari für De-ashi-barai in Führung. Nach einem Ausgleich und dem entscheidenden Punkt im Bodenkampf, welchen Theuerjahn in den letzten Sekunden bekam, musste sich Sahli geschlagen geben. Seinen letzten Kampf gewann der Passauer kampflos, da sich sein Gegner eine Verletzung zuzog. Damit schaffte es Salhi auf Platz 2.