DJB-Sichtungsturnier U17 in Herne 2015

Hervorragender dritter Platz für Severin Edmeier beim DJB-Sichtungsturnier in Herne.

Am vergangenen Wochenende startete Nippon-Talent Severin Edmeier im Herne beim DJB-Sichtungsturnier. Nachdem er in der ersten Runde ein Freilos hatte, traf er in Runde zwei auf Yerrick Schriever aus Schleswig-Holstein. Hier musste sich Severin nach einer Ippon-Wertung für seinen Gegner geschlagen geben. In der Trostrunde traf er auf Fabio Harmering vom PSV Herford. Nach zwei kleineren Wertungen beendete Severin den Kampf mit einem vollen Punkt für die Fußtechnik Ko-uchi-gari. In der folgenden Begegnung traf er auf seinen Kaderkollegen Konstantin Weinmann aus Abensberg. Bereits nach 38 Sekunden musste sich der Abensberger nach einer Ippon-Wertung für den Überkopfwurf Ura-nage geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 ging es dann gegen David Bitmann vom SV Berlin. Hier konnte in der regulären Kampfzeit keiner der beiden Kämpfer eine Wertung erzielen. Im Golden Score erzielte dann Severin eine kleine Wertung für Seoi-nage und durfte somit die Bronzemedaille in Empfang nehmen.