Landesliga-Kampf gegen die TG Landshut

Am Wochenende traf unsere Landesligamannschaft auswärts auf das Team von der TG Landshut, der in der Tabelle punktglich mit uns lag.

Landesliga-Kamp...

Der Wettkampf wurde mit den Leichtgewichten begonnen. Thomas Oberbuchner musste sich nach einer Kontertechnik und einer weiteren Aktion seines Gegners geschlagen geben. Adrian Dersch gewann kampflos. Bei den Athleten in der Gewichtsklasse +90kg konnte Alex Heingl nach nur vier Sekunden eine Wertung erzielen und gewinnt nach einigen Strafen gegen seinen Kontrahenten die Begegnung. Andrej Roth gelang es eine kleine Wertung mit einer Kontertechnik zu erzielen und sicherte sich den Kampf im Boden. Manuel Ilschner setzt sich ebenfalls im Bodenkampf durch. Einen weiteren Punkt holte Yoann Calmels mit dem Ausheber Ura-nage. Als nächstes gingen die Kämpfer bis 90kg auf die Matte. Den Anfang machte Daniel Wintersteiger. Er musste sich seinem Gegner geschlagen geben. Michael Meierhofer dagegen katapultierte seinen Gegner buchstäblich mit Ippon für Uchi-mata von der Matte. Die letzten beiden Kämpfe der Hinrunde bestritten Simon Matuschek und Shahin Amiriparian in der Gewichtsklasse -81kg. Simon gewann nach einer Wertung für den Schulterwurf Seoi-nage und entschied den Kampf mit einem Haltegriff. Shahin fegte seinen Gegner mit O-soto-gari von der Matte.

Mit einem Zwischenstand von 8:2 ging es für die Passauer auf in die Rückrunde. Bei den Kämpfern bis 66kg musste Adrian Dersch seinen Punkt an die Landshuter abtreten, sein Teamkamerad Thomas Oberbuchner gewann kampflos. Bei den Schwergewichten sicherte sich Herbert Heyne den Sieg mit Seoi-nage und Alex Heingl konnte seine punktgleiche Begegnung über die Strafpunkte seines Gegners für sich entscheiden. Bis 73kg unterlag Yoann Calmels seinem starken Kontrahenten im Boden. Manuel Ilschner gewann gewohnt souverän und fegte seinen Gegner buchstäblich mit Ko-uchi-maki-komi von der Matte. Den schnellsten Sieg errang Michael Meierhofer – er legte seinen Gegner nach nur 7 Sekunden aufs Kreuz. Daniel Wintersteiger unterlag seinem Gegner in einem spannenden Kampf. Auch Shahin Amirirparian unterlag seinem Landshuter Kontrahenten. Simon Matuschek gewann nach Aufgabe seines Kontrahenten.

Somit endete die Begegnung mit 14:6 (131:55) für die Passauer.