Mannschaftsrandori Landshut-Kronwinkl 2018

Am vergangenen Wochenende fand die erste Begegnung des Niederbayerischen Mannschaftsrandori der neuen Saison statt.

Mannschaftsrand...

Neben der Kampfgemeinschaft Nippon 2000 Passau/TV Zwiesel nehmen noch sechs weitere Mannschaften (TSV Abensberg, KG TG Landshut/TSV Kronwinkl, SG Moosburg, TSV Mainburg, KG TSV Vilsbiburg/TV 64 Landshut) teil. Eine Mannschaft setzt sich aus zehn Kämpfern der U10/U12 und fünf Kämpfern der U15 zusammen.

Unsere Kampfgemeinschaft trat dabei gegen die KG TG Landshut/TSV Kronwinkl an. Leider blieben terminlich bedingt sechs Gewichtsklassen unbesetzt. In der Hinrunde siegten Alf Stark, Mohammad Gudaev, Emilie Fichte, Paul Kania und Enya Frauenhofer. Erfolgreich kämpften in der Rückrunde Alf Stark, Mohammad Gudeav, Emilie Fichte, Paul Kania und Enya Frauenhofer. Unentschieden kämpften Florian Seibold und Alexander Wangenmeier.

Die Begegnung endete mit einem 10:16 (UB 78:122) für die KG Landshut/Kronwinkl.