Mannschaftsrandori gegen die KG Mainburg / Neutraubling

Am Samstag, den 09. Juni 2018, kämpfte die Kampfgemeinschaft Nippon 2000 Passau/ TV Zwiesel in Mainburg gegen die Kampfgemeinschaft TSV Mainburg/TSV Neutraubling.

Mannschaftsrand...

Es standen Kämpfe in den Altersklassen U10 bis U15 in den Gewichtsklassen -24kg bis +60kg an, 15 Kämpfe pro Hin- und Rückrunde.

Der erste Kampf der Hinrunde, wie auch der Rückrunde, der U10/U12 in der Gewichtsklasse -24kg ging kampflos an Mainburg. Alf Stark trug mit zwei Wertungen für einen O-soto-gari(Fußwurf) und einem Haltegriff den Sieg für unsere Mannschaft davon. In der Gewichtsklasse -28kg verlor unsere Theresa Steinleitner nach zwei Haltegriffen, trotz erfolgreich bewertetem Wurf mit anschließendem Haltegriff. Der Kampf -31kg ging kampflos an Jakob Bader (Nippon). Bis -33kg siegte der Mainburger Korbinian Statt nach einem Haltegriff über Leonard Szillner. Unser Kämpfer Mohammad Gudaev gewann nach doppelter Kombination aus dem Hüftwurf O-goshi und einem Haltegriff gegen Kendrik Braun. In der Gewichtsklasse -38kg ging der Sieg kampflos an den Nipponer Markus Plechinger. Die folgenden Begegnungen -44kg und +44kg gingen wiederum kampflos an den Mainburg/Neutraubling. In der U15 ging das erste Duell ebenfalls kampflos an den TSV Mainburg(-43kg). Im darauffolgenden Kampf -50kg bezwang Jamal Theuerjahr von der Kampfgemeinschaft Passau/Zwiesel seinen Gegner mit zwei Wurf- und Haltegriffkombinationen. Enya Fraunhofer musste ihren Kampf in der Gewichtsklasse -60kg abgeben. Der Kampf +60kg ging wieder kampflos an den TSV Mainburg.

Alf Stark siegte in der Rückrunde erneut. Theresa Steinleitner musste sich trotz eines bewerteten Wurfes erneut geschlagen geben. Jakob Bader gewann kampflos bis -31kg. In der Gewichtsklasse -33kg unterlag Florian Seibold gegen den Mainburger Kendrik Braun nach einer Wurftechnik. Mohammad Gudaev gewann erneut durch einen Haltegriff und einen Wurf. Markus Plechinger sicherte uns kampflos die Punkte in der Gewichtsklasse bis 38kg. Die Kämpfe der beiden letzte Gewichtsklassen der U10/U12 gingen ebenfalls an Mainburg. In der U15 musste der Passauer Johann Bader den Sieg abgeben. Mainburg gewann den darauffolgenden Kampf in der Gewichtsklasse -43kg ebenfalls. Jamal Theuerjahr holte -50kg den Sieg für die Kampfgemeinschaft Nipppon 2000 Passau/TV Zwiesel. Enya Fraunhofer verlor erneut und die Begegnung der Gewichtsklasse +60kg ging ebenfalls an Mainburg.

Die Begegnung endete 10:18, in Unterbewertungen 78:130, für die Kampfgemeinschaft TSV Mainburg/TSV Neutraubling.

Der nächste Kampf gegen die Tabellennachbarn Vilsbiburg/Landshut findet bereits in zwei Wochen statt.