Landesliga-Mannschaft belegt den 3. Platz

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben sich unsere Landesliga-Kämpfer am letzten Kampftag noch den 3. Platz in der Tabelle gesichert.

Beim gemeinsamen Abschlusskampftag, ausgerichtet vom TSV Abensberg, trafen Sie auf die Kämpfer des TSV Grafings. Mit Siegen von Martin Kriska, Simon Matuschek, Matthias Volkmann, Yoann Calmels, Stefan Krompaß und Sven Jedlicka legten Sie bereits in der Hinrunde den Grundstein und gingen mit 6:4 in Führung. Nach der Kampfpause hatten wir eine kurze Schwächephase. Doch unsere Judokas kämpften sich wieder ran und sicherten sich mit sechs Siegen in Folge die Begegnung. Thomas Dorner, Simon Matuschek, Patrick Austen, Adrian Dersch, Sven Jedlicka und Stefan Krompaß sorgten für den 12:8 Endstand.

Durch die bessere Unterbewertung konnten sie den punktgleichen TSV Grafing hinter sich lassen. Ungeschlagener Meister wurde die Mannschaft von Kodokan München, den Vizetitel sicherte sich der JT Friedberg.