Mannschaftsrandori / Sieg gegen Landshut/Kronwinkl

Beim ersten Heimkampf im Niederbayerischen Mannschaftsrandori der Altersklassen U10 bis U15 hatte die Kampfgemeinschaft vom Nippon Passau und TV Zwiesel (Team Pasel) die Kämpfer der KG TG Landshut/TSV Kronwinkl zu Gast.

Mannschaftsrand...

Nachdem sich die Gäste im vergangenem Jahr nur dem TSV Abensberg geschlagen geben mussten und somit amtierende Vizemeister sind, war eine spannende Begegnung zu erwarten. Die leichteste Gewichtsklasse konnten wir nicht besetzen, so dass der Punkt kampflos an die Gäste ging. Den ersten Punkt für uns holte Leeroy Wagner. Diana Skokov musste sich geschlagen geben, doch Alf Stark stellte den Ausgleich zum 2:2 her. Mit den Siegen von Jakob Bader, Markus Plechinger, Florian Seibold und Nikita Skokov konnten sich die Kämpfer vom Team Pasel einen deutlichen Vorsprung herausarbeiten. Bei den Kämpfen der Altersklasse U15 sicherten Mohammed Gudaev, Paul Kania und Jamal Theuerjahr die Punkte für die uns. Der Zwischenstand nach der Hinrunde lautete somit 9:4.

Den Gesamtsieg lies sich das Team Pasel in der Rückrunde nicht mehr nehmen. Leeroy Wagner, Alf Stark, Jakob Bader, Markus Plechinger, Nikita Skokov, Paul Kania und Jamal Theuerjahr sorgten für die vorzeitige Entscheidung. Das Endresultat lautete dann 16:8 (Unterbewertung 90:58).