Pantherturnier Kronwinkl 2019

Am Wochenende fand das Kronwinkler Pantherturnier statt. Auch drei Athleten von unserem Verein gingen an den Start.

Pantherturnier ...

An dem Nachwuchsturnier für die Altersklassen der U10 und U12 nahmen Judoka aus ganz Ober- und Niederbayern teil

In Gruppe 7 der U10 stellte sich die Erstkämpferin Diana Skokov ihren Kontrahenten. In ihrer ersten Begegnung unterlag sie dem starken Landshuter Klas Hercog. Ihr zweiter Kampf gegen Raja Ruppert (SG Moosburg), die spätere Siegerin, endete nach einem ausgeglichenen Kampf unentschieden. Gegen Benedikt Praha (SG Moosburg) gelang ihr eine erste Wertung für O-soto-gari für einen anschließenden Haltegriff erhielt sie Ippon. Den Sieg sicherte sie sich mit einem weiteren Ippon für O-soto-gari, somit erkämpfte sie sich Bronze.

Markus Plechinger trat in der Gruppe 6 der U12 an. Mit Bastian Lüftl, TSV Vilsbiburg, hatte er es mit einem starken Gegner zu tun, dem er nach einem spannenden Kampf unterlag. Trotz guter Leistungen konnte er sich nicht gegen den kampferfahrenen Abensberger Dominik Bool durchsetzen. Seinen letzten Kontrahenten Felix Ottinger fegte er mit verschiedenen Wurftechniken von der Matte. Auch Plechinger sicherte sich so den dritten Platz.

Ein weiterer Erstkämpfer, Nikita Skokow, ging in der Gruppe 9 (U12) an den Start. Trotz einer starken Leistung unterlag Skokov dem Münchner Oscar Schmekel. Den Abensberger Kilian Hunner besiegte er mit einem Waza-Ari für Ko-soto-gake welchen er über die Zeit brachte. Trotz des Heimvorteils von Tobias Hölscher gelang es Nikita mit einer kleinen Wertung für O-soto-gari zu punkten. Den Sieg brachte ihm ein Ippon durch einen Haltegriff. Er konnte mit Silber nach Hause fahren.